Unsere Tiere von A bis Z

Dunkelroter Ara

Dunkelrote Aras sind wie alle Aras gesellige Tiere, die meist in Gruppen von bis zu 20 Vögeln durch die Wälder fliegen. Bei Sonnenaufgang verlassen sie gemeinsam ihre Schlafbäume und suchen im Umkreis von 10 km nach Nahrung. Zur Brutzeit lösen sich die Gruppen auf; paarweise beziehen die Vögel Baumhöhlen und das Weibchen beginnt mit der Eiablage. Sobald die Jungen selbstständig sind, finden sich die Familien wieder zu Gruppen zusammen. Aras gehen eine lebenslange Partnerschaft ein und bezeugen sich ihre Zuneigung durch Gefiederputzen und Schnäbeln. Auch bei Ortswechsel fliegen die Partner eines Paares immer nebeneinander. Der Bestand der Art nimmt durch illegalen Fang und Lebensraumverlust ab.

 

Auf einen Blick

Steckbrief

NameDunkelroter Ara (Ara chloroptera)
VerbreitungNördliches Südamerika
LebensraumTropenwälder bis 2000 m, Buschsavanne
NahrungPflanzenteile, Früchte, Nüsse
MaßeLänge: 85-90 cm, Gewicht: 1050-1300 g
Gefährdungnicht gefährdet

Dunkelroter Ara im Tierpark Gotha

Mediathek

Unterstützen

Tierpatenschaft

Für dieses Tier kann leider keine Tierpatenschaft übernommen werden. Aber viele andere spannende Tiere können unterstützt werden. Diese finden Sie alle hier:

Jetzt Pate werden